Heike Schüßler

HeikeMein Name ist Heike Schüßler – seit 2007 führe ich mit zunächst mit der freien Gruppe NolensVolens Erlebnisführungen in der Büdinger Altstadt auf. Etwa seit gleicher Zeit spiele ich auch Theater bei dem Verein Eine Stadt spielt Theater e. V.

Theaterspielen gibt mir die Freiheit, aus Alltagskonventionen auszubrechen. Dinge zu tun, die mir im täglichen Leben so nicht möglich sind. Es ist für mich stets eine Herausforderung, andere Menschen zu begeistern und in eine andere Welt zu entführen.

Theaterspielen bedeutet für mich Befreiung, Leidenschaft und Erfüllung. Ganz
wichtig ist mir dabei, einer erlebnisvollen Führung oder einem wunderbaren
Theaterstück überzeugend und unterhaltend Leben einzuhauchen, so dass die
Teilnahme für den Gast zu einem kurzweiligen Erlebnis wird – gemeinsam mit
Menschen, die ich mag.

Meine Rolle in Kröten, Keiler, Vensterhennen ist die der Mechthild. Sie ist die Frau des Torwächters Christian und soll Fremde an der Mühltorpforte abholen und sie in die Stadt lassen. Hierfür muss von den Fremden Torgeld entrichtet werden. Allerdings hat sich ein Gauner des Geldes ermächtigt, bevor Mechthild die Fremden in Empfang nehmen kann. Dies bringt Mechthild in arge Bedrängnis, da das Geld zum einen dem Schultheißen abzuliefern ist. Auf der anderen Seite muss sie damit rechnen, dass sie oder ihr Mann Christian für den Verlust des Geldes mit Strafe rechnen müssen. Nun beginnt die Suche nach dem Dieb…

Kommentare sind geschlossen.